free page hit counter

 

einfuhr und ausfuhr von kraftfahrzeugen (autos und motorräder) von und nach Japan

Bitte merken Sie das wir Autos und Motorräder nur zusammen mit Hausrat liefern

Da Autos in Japan preiswert und leicht zu kaufen sind, ist es eins der am häufigst bestellten zusätzlichen Diensten, die A-CROSS bietet, ein Auto mit dem Hausrat mitzuliefern. Wir können Sie auch dabei helfen, Ihr Auto oder Motorrad nach Japan einzuführen, wenn Sie ankommen.

AUSFUHR VON KRAFTFAHRZEUGEN

Unterlagen erforderlich für den Ausfuhr von Autos oder Motorräder

Wenn Sie Hilfe benötigen, Ihr Auto abzumelden, können wir für eine kleine Gebühr dies erledigen.

EINFUHR VON KRAFTFAHRZEUGEN

Sie können einen Gebrauchtwagen oder Motorrad «zollfrei» einführen, solange das Fahrzeug älter als 6 Monate ist. Sein sie sicher, wenn Sie nach Japan einreisen, das Japanische Zollabfertigunsformular auszufüllen und eine Auflage zu behalten. Folgende Unterlagen sind erforderlich, um ein Kraftfahrzeug nach Japan einzuführen:

Der Begriff «zollfrei» ist etwas irreführend. Es gibt keinen Einfuhrzoll oder Mehrwertsteuer, aber immerhin gibt es eine «Genehmigungsgebühr» von ungefähr JPY ¥200,000, sowie eine «Kraftfahrzeug-Erwerbssteuer» von 5% des Abschreibungswert des Fahrzeugs.

Wenn Sie vorhaben, ein Kraftfahrzeug, das neuer als 6 Monate alt ist, einzuführen, Kontaktieren Sie uns für weitere Information, da dies als Handelseinfuhr betrachtet wird.

KONTAKTIEREN SIE UNS:
email: moving@a-cross.jp
TEL: +81(0)3 5449 7621
FAX: +81(0)3 5449 0901